" Je schwerer uns etwas fällt,
desto größer ist die Freude,
wenn es uns
gelingt"

Abraham Lincoln

 

 

 

 

 

 

Pädiatrie

Bei Kindern mit Entwicklungsverzögerungen

und Behinderungen , z.B.:

 

° Autismus

° Konzentratiosstörungen ( ADS / ADHS )

° Teilleistungsstörungen, z.B. im schulischen Bereich

 ( z.B. Lese - Rechtschreibschwäche )

° graphomotorische Störungen

° physische und psychische Verhaltensauffälligkeiten

° Wahrnehmungsstörungen

 

 

 

 

Therapiekonzepte : 

° Aufmerksamkeitstraining nach Lauth und Schlottke

° Marburger Konzentrationstraining

° Sensorische Integration

° Förderung der Psychomotorik

° u.a.

 

 

Behandlungsraum 1


1